Familie, Bildung & Gesundheit

Jugendpflege Lautertal

Leon-Hilfe-Inseln

Leon-Hilfe-Inseln

 

In Kooperation mit der Polizeidirektion Bergstraße will die Gemeinde Lautertal sogenannte Leon-Hilfe-Inseln als Anlaufstellen für Kinder in Notlagen einrichten. Leon-Hilfe-Inseln, in der Regel Geschäfte im Ortsgebiet, sind mit einem Plakat und einem Notfallplan ausgestattet und somit schon von außen gut erkennbar. Sie können von Kindern aufgesucht werden, die sich in Gefahr befinden, von Fremden angesprochen oder verfolgt werden, sich verlaufen haben oder denen es ganz einfach nicht gut geht.

Interessierte Eltern, Bürger und Gewerbetreibende sowie Vertreter der Schulen und Kindertagesstätten aus Lautertal sind eingeladen, dieses Projekt zu unterstützen.

Zum Auftakt ist eine Informationsveranstaltung vorgesehen. Termin ist Donnerstag, 14. Februar, ab 18 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus der Gemeinde in Reichenbach. Ein Vertreter der Polizei wird dabei das in anderen Gemeinden bereits erfolgreiche Projekt vorstellen und Fragen beantworten. Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben, können Sie sich an die Jugendpflege der Gemeinde Lautertal, Peter Schuster unter schuster@lautertal.de oder 0160/99119527 wenden.