Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen der Verwaltung

Amtliche Bekanntmachung

Dienstzeitregelung des Ordnungsamtes und des Einwohnermeldeamtes
am 21. Januar 2019

Das Ordnungsamt und das Einwohnermeldeamt bleiben wegen einer Fortbildungsveranstaltung am Montag, dem 21. Januar 2019 geschlossen.

Ab Dienstag, dem 22. Januar 2019 sind wir ab 08:30 Uhr wieder für Sie da.

Die Bevölkerung wird um Verständnis und Beachtung gebeten.


Lautertal (Odenwald), den 18. Januar 2019

Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Lautertal (Odenwald)

Andreas Heun
Bürgermeister

Weiterlesen

Mitteilung der Wasserversorgung

Umbau Schieberkreuz "Vorbach" OT Reichenbach

Im Zuge von Wasserleitungsbauarbeiten in der Straße „Vorbach“ im Ortsteil Reichenbach wird ein Schieberkreuz der Trinkwasserhauptleitung ausgetauscht.

Infolge dessen wird es notwendig, im Bereich der Straßen „Vorbach“, „Nauwiese“ und „Hohensteiner Straße“ die Trinkwasserversorgung am Freitag, dem 18. Januar 2019, in der Zeit von 07.30 Uhr bis voraussichtlich 12.00 Uhr, zu unterbrechen.

Für diese unumgängliche Maßnahme bitten wir um Verständnis. Es wird empfohlen, sich ggfls. einen gewissen Vorrat anzulegen.

Weiterlesen

Einladung

zum
Neujahrsempfang 2019

tl_files/userImages/seiteninhalte/bekanntmachungen/einladung_neujahrsempfang_2019.JPG

Weiterlesen

Mitteilung der Wasserversorgung

Rohrbruch im Ortsteil Knoden Höhe Steinfirma Reinig. Die GGEW ist vor Ort. Knoden und Breitenwiesen vorübergehend ohne Wasser. Wie lange die Schadensbehebung dauert, ist jetzt noch nicht bekannt.

Nachtrag vom 09.01.2019: Der Rohrbruch wurde gestern Abend gegen 21.00 Uhr in Höhe ehemaligem Höhengasthaus geortet. Knoden hat nun wieder Wasser, nur Breitenwiesen leider noch nicht. Die Arbeiten wurden heute Morgen wieder aufgenommen.

Nachtrag II vom 09.01.2019: Rohrbruch beseitigt!

Weiterlesen

Leon-Hilfe-Inseln

Leon-Hilfe-Inseln

In Kooperation mit der Polizeidirektion Bergstraße will die Gemeinde Lautertal sogenannte Leon-Hilfe-Inseln als Anlaufstellen für Kinder in Notlagen einrichten. Leon-Hilfe-Inseln, in der Regel Geschäfte im Ortsgebiet, sind mit einem Plakat und einem Notfallplan ausgestattet und somit schon von außen gut erkennbar. Sie können von Kindern aufgesucht werden, die sich in Gefahr befinden, von Fremden angesprochen oder verfolgt werden, sich verlaufen haben oder denen es ganz einfach nicht gut geht.

Interessierte Eltern, Bürger und Gewerbetreibende sowie Vertreter der Schulen und Kindertagesstätten aus Lautertal sind eingeladen, dieses Projekt zu unterstützen.

Zum Auftakt ist eine Informationsveranstaltung vorgesehen. Termin ist Donnerstag, 14. Februar, ab 18 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus der Gemeinde in Reichenbach. Ein Vertreter der Polizei wird dabei das in anderen Gemeinden bereits erfolgreiche Projekt vorstellen und Fragen beantworten. Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben, können Sie sich an die Jugendpflege der Gemeinde Lautertal, Peter Schuster unter schuster@lautertal.de oder 0160/99119527 wenden.

Weiterlesen

Einladung

Aus Anlass der 80. Wiederkehr der „Reichspogromnacht“ laden wir Sie - auch im Namen unserer örtlichen Kirchengemeinden - für

Freitag, den 9. November 2018, um 18:00 Uhr

zu einem Gedenkgottesdienst in die Evangelische Kirche in Reichenbach ein.

Schüler der Lautertaler Schulen tragen mit zum Gelingen der Gedenkfeier bei.
Anschließend findet bei der ehemaligen Synagoge in der Bangertsgasse im Ortsteil Reichenbach eine Kranzniederlegung statt.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Heun
Bürgermeister

Dr. Günter Haas
Vorsitzender der
Gemeindevertretung

Weiterlesen

Mitteilung

B 47: Ausbau der Ortsdurchfahrt Lautertal-Elmshausen

Nach heutiger Mitteilung von Hessen Mobil endet die Vollsperrung in Elmshausen vorzeitig am 28. Juli 2018 um ca. 14.00 Uhr.

Weiterlesen

Pressemitteilung von Hessen Mobil

Heppenheim, 19.06.2018
*****************************************************************

B 47: Ausbau der Ortsdurchfahrt Lautertal-Elmshausen
Hessen Mobil: Vollsperrung vom 25. Juni bis 03. August 2018

Die Bauarbeiten zur grundhaften Fahrbahnerneuerung im Zuge der Bundesstraße B 47 in der Ortsdurchfahrt des Lautertaler Ortsteil Elmshausen verlaufen weiterhin wie geplant.

Wie bereits angekündigt erfolgen ab Montag, den 25. Juni, die Bauarbeiten zur grundhaften Erneuerung der Fahrbahn in Bauabschnitt fünf im Streckenabschnitt zwischen der "Sachsenhäuserstraße" und "Am Teufelsbach". Die Bauarbeiten können nur unter Vollsperrung durchgeführt werden und werden voraussichtlich bis zum 3. August andauern.

Die Umleitung während der Vollsperrung erfolgt ab Lautertal-Reichenbach in Richtung Bensheim über die B 47 bis an das Gumpener Kreuz und weiter über die B 38 bis Fürth, die B 460 nach Heppenheim und von dort über die B 3 nach Bensheim zurück zur B 47. Von Bensheim in Richtung Lautertal-Reichenbach erfolgt die Umleitung in umgekehrter Richtung.

Die Vollsperrung hat auch Auswirkungen auf das Buskonzept der Linie 665 – Reichelsheim / Lindenfels – Lautertal – Bensheim (Betreiber: Verkehrsgesellschaft Gersprenztal aus Reichelsheim).

Es kommt hierbei zu folgenden Änderungen im ÖPNV:

  • Für den Streckenabschnitt Bensheim – Schönberg – Wilmshausen - Lautertal-Elmshausen wird ein eigenständiges Busangebot geschaffen.
  • Das Regelangebot wird im Streckenabschnitt Winterkasten / Lindenfels – Lautertal – Bensheim beibehalten. Die Fahrtzeiten müssen allerdings aufgrund der Umfahrung über Lautertal-Beedenkirchen, Balkhausen und Hochstädten neu angepasst werden.
  • Die stündlichen Anschlüsse von und zur Deutschen Bahn in Bensheim werden sichergestellt. Zusätzlich wird für die Bevölkerung aus Lautertal-Beedenkirchen die Haltestelle „Mitte“ in das Fahrplankonzept aufgenommen.
  • Das kommunale Ruftaxiangebot der Gemeinde Lautertal zwischen Reichenbach und Beedenkirchen entfällt für den Zeitraum der Vollsperrung.
  • Aufgrund fehlender Wendemöglichkeiten für Busse in Elmshausen kann kein ÖPNV-Angebot von und nach Reichenbach angeboten werden.
  • Die Haltestellen “Markt“ und „Sportplatz“ in Reichenbach bzw. „Heckenwiesenweg“ und „Radlettplatz“ in Elmshausen entfallen. In Reichenbach wird in der Beedenkirchener Straße auf Höhe der Wohnanlage „Trautmannshof“ eine Ersatzhaltestelle eingerichtet; in Elmshausen an der Grundschule.
  • Der Streckenabschnitt zwischen Reichelsheim und Lindenfels wird während der Vollsperrung unter anderem. auch mit Rufbussen bedient, die bei der VGG telefonisch unter 0621 10 77 077 mindestens 1 Stunde vor Fahrtantritt zu bestellen sind.


Die Fahrtangebote werden auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar unter www.vrn.de veröffentlicht; die Fahrplanaushänge an den Haltestellen durch den Linienbetreiber ersetzt.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de und unter www.verkehrsservice.hessen.de

Weiterlesen

Pressemitteilung von Hessen Mobil

Heppenheim, 23.05.2018
*****************************************************************

B 47: Fahrbahnsanierung in der Ortsdurchfahrt Lautertal-Elmshausen
Hessen Mobil: Bauarbeiten im nächsten Bauabschnitt ab dem kommenden Montag

Die Bauarbeiten zur grundhaften Fahrbahnerneuerung der Bundesstraße B 47 in der Ortsdurchfahrt von Elmshausen verlaufen derzeit wie geplant.

Mit dem Aufbau der Verkehrsführung werden nun ab kommenden Montag, den 28. Mai die Arbeiten im nächsten Bauabschnitt zwischen "Sachsenhäuserstraße" und "Am Teufelsbach" fortgeführt. Dort erfolgen bis voraussichtlich 23. Juni Arbeiten im Bereich der Gehwege, sowie vorbereitende Arbeiten für die geplante Fahrbahnerneuerung im gleichen Abschnitt während der hessischen Sommerferien.

Die nun kommenden Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung durchgeführt. Die Verkehrsreglung erfolgt, wie gehabt, mittels Ampelregelung.

Für die Ausfahrt der Anlieger auf die Bundesstraße wird die Einmündung "Am alten Rathaus", sowie die Einmündung "Sachsenhäuser Straße" ebenfalls signalisiert. Beim Ausfahren auf die Bundesstraße kann es hier daher zu längeren Wartezeiten kommen.

Im Zuge der Verkehrsführung wird außerdem für Anlieger in der Straße "Am Teufelsbach" eine Einbahnregelung eingerichtet.

Die im gleichen Bauabschnitt geplanten Bauarbeiten im Bereich der Fahrbahn erfolgen ab dem Beginn der hessischen Sommerferien, also voraussichtlich ab dem 25. Juni. Diese Arbeiten werden dann unter Vollsperrung durchgeführt und dauern voraussichtlich sechs Wochen. Über die Details der geplanten Vollsperrung wird Hessen Mobil gesondert informieren.


Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de

Weiterlesen

Mitteilung des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen,
liebe Bürger,

wie Sie sicher schon aus verschiedenen Quellen erfahren haben, befindet sich unsere Gemeinde in einer schwierigen finanziellen Situation. Für das laufende Haushaltsjahr 2018 muss ein belastbarer und ausgeglichener Haushaltsplan beschlossen werden. Um dieses Ziel erreichen zu können, werden auf uns alle weitere Belastungen in Form von Steuererhöhungen und Leistungskürzungen zukommen.

Dies ist für alle Entscheidungsträger, die als Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde gleichzeitig auch Betroffene ihrer eigenen Beschlüsse sein werden, keine einfache Aufgabe. Bis zur nächsten Sitzung der Gemeindevertretung am 19. April 2018 finden hierzu auf allen Ebenen öffentliche Beratungen statt. Auch plant der Vorsitzende der Gemeindevertretung am 15. März eine Bürgerversammlung einzuberufen.

Auch wenn sicher die Aufarbeitung der Versäumnisse und Fehler der Vergangenheit ein Thema sein muss, ist es aber in den nächsten Wochen in erster Linie Aufgabe aller gemeindlichen Gremien, Lösungen zu finden und zu beschließen.

Auch Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, können sich an der Ideen- und Lösungsfindung beteiligen. Ich bin mir sicher, dass auch Sie über interessante Ideen verfügen, wie wir gemeinsam unsere aktuelle Lage bewältigen und verbessern können. Im Rathaus habe ich dazu eine „Ideen-Fabrik“ eingerichtet.

Für Ihre Vorschläge steht Ihnen ab sofort ein Onlineformular zur Verfügung. Auf unserer Website erhalten Sie darüber hinaus immer aus "erster Hand" Informationen zu unserer Gemeinde. Sie können uns aber auch eine E-Mail oder einen Brief schicken. Als Ihr Bürgermeister möchte ich mit Ihnen selbstverständlich auch im Gespräch bleiben und stehe Ihnen weiterhin für Fragen zur Verfügung.

Ihr
Bürgermeister Andreas Heun

Weiterlesen