Verwaltung

Stellenausschreibungen

tl_files/userImages/seiteninhalte/wasserversorgung/wappen.jpg

STELLENAUSSCHREIBUNG
Auszubildende/r

tl_files/userImages/seiteninhalte/wasserversorgung/wappen.jpg

Die Gemeinde Lautertal (Odenwald) sucht zum 01. August 2019

eine/n Auszubildende/r

für den Beruf des/der Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung).


Die dreijährige Ausbildung findet zum Teil in der Verwaltung, als auch am Verwaltungsseminar Darmstadt sowie an der Berufsschule in Bensheim statt.

Neben einem mittleren Bildungsabschluss erwarten wir die Bereitschaft, im Rathausteam bei den anfallenden Dienstleistungen für die Bürger mitzuarbeiten. Gute EDV-Kenntnisse sind Voraussetzung.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber nach dem Schwerbehindertengesetz entsprechend berücksichtigt.

Interessenten/innen richten ihre Bewerbung (inkl. den üblichen Unterlagen) bis zum 30. März 2019 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Lautertal
Bürgermeister Heun
Nibelungenstraße 280
64686 Lautertal
Tel.: 06254-307 21 (Assistenz)


Hinweis:
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber bzw. die Bewerberin in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbungsmanagement. Die Daten werden nach Abschluß des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet.

_______                                                            ______________

tl_files/userImages/seiteninhalte/wasserversorgung/wappen.jpg

STELLENAUSSCHREIBUNG
Wassermeister / in

tl_files/userImages/seiteninhalte/wasserversorgung/wappen.jpg

Die Gemeinde Lautertal (Odenwald) sucht für Ihren Regiebetrieb Wasserversorgung zum Eintritt im IV. Quartal 2019 eine/n

qualifizierte/n Wassermeister/in.

Das Aufgabengebiet umfasst die technische Betreuung, den Betrieb, die Steuerung, Modernisierung, Unterhaltung und Erweiterung der Wasserversorgungsanlagen, des Trinkwassernetzes, die Leitungsreparaturen und die Herstellung von Bau- und Hauswasseranschlüssen bis zum Hauswasserzähler im gesamten Gemeindegebiet.

Entsprechend den betrieblichen Erfordernissen ist im Wechsel mit den übrigen Beschäftigten in der Wasserversorgung Bereitschaftsdienst zu leisten, auch nachts und auch an Wochenenden. Die Bereitschaft, als mitarbeitender Wassermeister tätig zu werden, wird vorausgesetzt. Die Wohnsitznahme im Versorgungsgebiet oder in der näheren Umgebung der Gemeinde Lautertal ist erforderlich.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Betrieb, Überwachung, Unterhaltung und Neubau der Wasserversorgungsanlagen
  • Unterhaltung des Rohrnetzes einschließlich Neubau
  • Ortung von Rohrbrüchen einschließlich Instandsetzungsarbeiten
  • Neubau und Instandhaltung der Wasserleitungsanlagen in gemeindlichen Objekten
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • turnusmäßiger Wechsel der Wassermessgeräte
  • Überwachung der Wasserqualität
  • Grünpflege und Mäharbeiten an den Wasserversorgungsanlagen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum qualifizierten Wassermeister/in, basierend auf einer Ausbildung im Bereich Anlagenmechaniker/in, Sanitär-, Heizungs- und Klima-techniker/in, Sanitärinstallateur/in, Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder in einem ähnlichen Beruf
  • Berufserfahrung, fundierte Fachkenntnisse, Engagement, Teamfähigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsfähigkeit
  • PC-Kenntnisse in Windows, Word und Excel
  • Kostenbewusstsein
  • Führerschein Klasse BE
  • freundlicher Umgang mit Bürgern

Folgende, weitergehende Qualifikationen sind von Vorteil:

  • Erfahrungen im Bereich Rohrleitungsbau
  • Kenntnisse in der Elektro-, Mess- und Regeltechnik
  • Kenntnisse der einschlägigen Normen, Vorschriften und Regelwerke
  • Feuerwehrausbildung und die Bereitschaft, bei der Lautertaler Feuerwehr aktiv mitzuwirken

Sie erwartet ein sicherer Vollzeit-Arbeitsplatz sowie ein interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsumfeld. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TVöD einschließlich der üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Anlagen bis zum 23. Februar 2019 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Lautertal (Odenwald), Nibelungenstraße 280, 64686 Lautertal (Odenwald). Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 06254/307-0 gerne zur Verfügung. E-Mail: info@lautertal

Hinweis:
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber bzw. die Bewerberin in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbungsmanagement. Die Daten werden nach Abschluß des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet.